TV Logo_400_400.jpg
   
   

Wer ist online  

Aktuell sind 44 Gäste und keine Mitglieder online

   

Anmelden  

   

Besucherzähler  

Heute4
Gestern24
Woche4
Monat891
Insgesamt120641
   

Wir begrüßen Euch auf der Seite des Turnvereins Ellefeld e.V.


Schaut Euch ruhig einmal in unserem Verein um.
Bei Gefallen würden wir uns über einen Eintrag im Gästebuch freuen.
Habt Ihr noch Ideen oder Verbesserungsvorschläge, so könnt Ihr uns diese gern per  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  senden.

Jeder Besucher hat die Möglichkeit sich zu registrieren (An- u. Abmeldemenü findet Ihr jeweils links) um allgemeine Infos per email zu erhalten.
Vereinsmitglieder erhalten nach erfolgreicher Registrierung und Freischaltung durch uns (kann u.U. etwas dauern...) Zugang zu einem gesonderten Downloadbereich, in dem Ihr dann Vereinsinternes wie z.B. unsere Satzung oder das Formular zur Fahrtkostenabrechnung findet.

Turnverein Ellefeld. e.V.
Der Vorstand

06.12.2016 - WeiFei Kinder

Kinderweihnachts-Wanderung im Göltzschtal

 

Am Dienstagnachmittag nach dem 2.Advent, war ein ungewöhnliches Getümmel vor der Turnhalle zu sehen.
Fast 50 TV-Mitglieder im schulpflichtigen Alter, warm „eingepackt“ und mit Rucksäcken, Taschenlampen bis zu einigen MP3-Playern und Stöpsel in den Ohren versehen, warteten mit Spannung auf ihre diesjährige Weihnachtsüberraschung.

Nach einer kurzen Begrüßung und Einweisung setzt sich der „Wandertrupp“ in Bewegung. Schön, dass sich zahlreiche Muttis und Vatis bereit erklärten, die Aufsicht über die Kinder zu übernehmen. Dies war auch notwendig, da es auf gefrorenem Boden 3 km an der Göltzsch entlang ging. 
Nicht wenige Kinder erlebten diese idyllische Natur im Göltzschtal das erste Mal. Mit Lachen und Aufgeregtheit war nach 45 Minuten der Bootssteg an der Talsperre Falkenstein erreicht. 
Hier war ein kleines Picknick vorbereitet. Endlich sitzen, sich aufwärmen und stärken. 
Kinderglühwein und heiße Bockwurst stellten alle zufrieden.

Ein Spaziergang um die Talsperre musste natürlich sein. Keiner unserer jungen Sportler knurrte und munter ging es weiter mit verteilten Knicklichtern und eigenen Taschenlampen. Der Kilometer war schnell gemeistert. Zur Belohnung durften die Kinder einige „Tannenbäume leeren“, da diese mit den Geschenken des Turnvereins behängt waren. 
Im Blauton des Turnvereins, aus weichem Frottee und bestickt mit „TV ELLEFELD“ erhielten die Kinder ein großes Handtuch. Was gibt es nützlicheres, als nach dem Training oder den Wettkämpfen dieses Souvenir zu benutzen und dabei immer an die Erlebnisse dieses Tages zu denken.

Durch den dunklen Wald kam dann die „Geisterschar“ mit bunten Lichtern ans letzte Ziel. Es war die Gaststätte „Zur Mutsch“, wo eine festliche Illumination, Heizstrahler und Lagerfeuer die Kinder erwartete. 
Es wurde wieder „aufgetankt“ – mit warmen und kalten Getränken, mit Pommes und Nuggets. Das Treiben an den Feuern widerspiegelte die Freude über diesen Nachmittag. Welche Begeisterung z.B. beim Bewerfen der Luftballons mit Dartpfeilen! 
Viele kleine Preise wanderten in die Rucksäcke oder wurden gleich vernascht.

Der Bürgermeister Jörg Kerber mit seiner Frau und der Ehrenspielführer der Handball-Kindermannschaften Heinrich Kerber wurden als Ehrengäste herzlich begrüßt.

Schnell war die Zeit vergangen. Immer mehr Eltern überzeugten sich vom Spaß ihrer Kinder, lobten die Organisatoren und brachten zum Schluss alle Kinder wieder nach Hause.

Der TV-Vorstand und die beauftragte Abteilung Handball möchten sich bedanken bei den vielen Eltern und Großeltern für ihre Mithilfe und bei den Bauhofmitarbeitern für ihre Unterstützung.

Vorstand des TV Ellefeld

und hier ein paar Eindrücke...

Verpflegungsstelle am Bootssteeg

Picknick

Dartspiel

Pommes und Nuggets

Lagerfeuerstimmung

 

Ausschreibung zum Herbert-Schmalfuß-Seniorencup 2016

Am 23.04.2016 ist es wieder soweit!

Der TV Ellefeld veranstaltet den 11. Herbert-Schmalfuß-Seniorencup.

 

LINK zur Ausschreibung

Volleyball-Turnier - 29.12.2015

Am 29.12.2015 trafen sich einige unserer Mitglieder sowie der Freiwilligen Feuerwehr Ellefeld um den Weinhnachtspfunden den Kampf anzusagen.

Wie schon im vergangenen Jahr veranstalteten wir ein kleines Volleyball-Turnier zwischen den Feiertagen.

Diesmal starteten insgesamt fünf Mannschaften: die „Handball-Muttis“, zwei Mannschaften der Feuerwehr sowie die beiden Titelverteidiger aus den Abteilungen Handball und Tischtennis.

Am Ende gab es nur Sieger (über die Pfunde) und einen Pokalgewinner – die Mannschaft der Handballer, die in einem recht spannenden Spiel die Tischtennisspieler mit 2:1 besiegte.

(M. Klinger)

Bürgerpreis der Gemeinde Ellefeld 2015

Würdige Ehrung eines Sportfreundes

Auf der Sitzung des Gemeinderates Ellefeld am 16.Dezember 2015 wurde der

                        BÜRGERPREIS der Gemeinde 2015

verliehen.

Der Gemeinderat und der Stiftungsvorstand der Sparkasse Vogtland würdigten für sein jahrzehntelanges Engagement im Turnverein Ellefeld und in der Gemeinde mit diesem Preis

                        Sportfreund SIEGMUND FRITZ

als unermüdlichen „Cheforganisator“ der Abteilung Handball und im gesamten Turnverein sowie bei zahlreichen Gemeindeveranstaltungen. Alle Sportfreunde freuen sich über diese Ehrung und gratulieren ganz herzlich.


Vorstand des TV und Abt.-Ltg.Handball

Weihnachtsfeier - 12.12.2015

Glänzende Augen bei den Turnvereins- und Feuerwehr-Kindern

Keine Wolken, kein Regen – aber die Sonne am blauen Himmel. Dies war Helligkeit am 3. Adventssonnabend und schöne Kulisse für den geschmückten und stimmungsvollen Platz am Oberen Schloss, der sonst das Arbeitsfeld der Bauhofmitarbeiter ist.

Erstmals fand eine Weihnachtsfeier für alle Kinder im Turnverein statt und als Premiere die Gemeinsamkeit mit der Feuerwehrjugend.
Mit freundlichen Worten an die etwa 70 Kinder und um die 100 Eltern und Großeltern sowie einigen Ellefelder Gästen eröffnete Sportfreundin Mandy Kretzschmar als Stellvertretende TV-Vorsitzende die Veranstaltung.

Staunende Blicke der Kinder und ihre Inbesitznahme der verschiedenen Kinderbetätigungen zeigten, es war das richtige Angebot. Da wurden der „heiße Draht“ geführt, das „Glücksrad“ gedreht, Nägel in den Holzklotz geklopft, 80 Luftballons mit Namensschildchen steigen lassen, die Knicklichter an den Bäumen entzündet und später umgehängt.

Schön war es zu zusehen, wie die Mädchen und Jungen um die 3 Feuerschalen saßen und ihre Stäbchen mit Würstchen und Stockbrot über den Feuern grillten.

Großen Ansturm erlebte das Pferdegespann für eine Kutschfahrt durch das Gewerbegebiet.

Anfeuerungsrufe gab es beim Staffellauf mit den 3-Personen-Schneeschuhen.
Mit je 3 Mannschaften des TV und der FFW gewannen letztlich die TV-Kinder.
Beim Spaß allerdings fühlten sich alle als Sieger.

Waren die Kinder beschäftigt, hatten die Erwachsenen die Zeit, die Angebote an Kaffee mit Stollen und Leckereien, Glühwein ,Bier und Würstchen unterm Heizpilz oder in der beheizten „Hutzenstub‘“ zu nutzen .Die 3 Mädchen-Band „ANELLA“ von der evangelisch- lutherischen Kirchengemeinde mit ihren musikalischen Darbietungen und der richtigen Musik von der „Platte“ gaben die entsprechende Gemütlichkeit.

Dann kam der Moment, als sich die Deckel der „Feldküche“ öffneten und die Nudeln mit Wurstgulasch und Käse von den Kameraden der FFW an die Kinder und Erwachsenen ausgegeben wurden.

Die freudigen Kinderaugen und viele freundliche Worte von den Muttis, Vatis, den Omas und Opas waren der schönste Dank an die mehrere Tage mit der Vorbereitung beschäftigten Sportler, Feuerwehrleuten, Bauhofmitarbeitern und Eltern.

Diesen Dank geben wir aufrichtig an den Bürgermeister und den Gemeinderäten sowie den 19 Sponsoren weiter, ohne die diese Weihnachtsveranstaltung nicht hätte stattfinden können.

 

i.A. des TV-Vorstandes und des FFW-Vereins

H-J.D.

   

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren  

   
tafel_4.jpg
   
© TV Ellefeld e.V. created with joomla based on ALLROUNDER 1.6