tt_haeder.jpg
   

Tischtennis  

   

Wer ist online  

Aktuell sind 25 Gäste und keine Mitglieder online

   

Anmelden  

   

Besucherzähler  

Heute25
Gestern42
Woche25
Monat921
Insgesamt125859
   

Herzlich Willkommen bei der Abteilung Tischtennis !

TT - 27./28.02.2016 - Ergebnisse

Details

Lok Zwickau II – Ellefeld I

Am gestrigen Samstag ging es für die Mannen um „Mister-6:0“ - Alex Dunger zum Tabellendritten nach Zwickau.
Für Sven trat diesmal unser Vereinsmeister Andrei Tihi an.

Die Doppel begannen aus unserer Sicht doch recht ernüchternd - 0:3 hieß am Ende

Auf diesen deutlichen Rückstand folgten nun auch noch schwere Einzelbegegnungen.

Morgner und Böhmer hätten mit mehr Fokussierung auf den Ball die Spiele auch für sich erfolgreich gestalten können, leider gingen beide Spiele in die „Hose".

Auf „Mister-6:0“ ist Verlass. Dunger, seit Wochen in sehr guter Form, ließ seinem Gegner - auch wenn denkbar knapp – nicht viele Chancen.

Für Schmidt galt leider das Gegenteil, 0:3 wurde er bezwungen.

Hoffnung wurde nun in Klinger und Tihi gesetzt.
Klinger spielte sehr gut, musste sich aber am Ende mit 14:12 im Entscheidungssatz geschlagen geben, während Tihi zeitgleich - nach holprigem Start - sicher 3:1 siegte.

7:2 zur Halbzeit.

Runde 2 ist schnell erzählt, nur Andrei Tihi konnte auch sein zweites Einzel erfolgreich gewinnen und zeigte einmal mehr den Drang, fester Bestandteil der ersten Mannschaft sein zu wollen.

Fazit: Die LOK war zu schnell - für die Vogtlandbahn aus Ellefeld

Punkte: Tihi 2 , Dunger 1

 

Reichenbach - Schüler

Ebenfalls am vergangenen Samstag ging es für unsere jungen Talente um Punkte gegen Reichenbach.

Alfred, Nilufar, Alida und Nikloas gingen motiviert zur Sache.

Leider konnten alle ihr Talent und Können nur selten abrufen.

Alle Spiele wurden doch recht deutlich verloren.

Ergebnis 0:14 nach 1 Std. und 10 Minuten

Fazit: trotz der deutlichen Niederlage waren weitere positive Entwicklungsschritte erkennbar.

 

Schönbrunn – Jugend

Auch unsere Jugend musste auswärts an die grünen Tische.
Gegen Schönbrunn wurde ein Sieg erwartet. Es galt die positiven Trainingstendenzen der letzten Wochen erfolgreich umzusetzten.

Yannis, unser „Aufschlaggott“ blieb in all seinen Spielen ungeschlagen und zeigte auch mit Jessica, dass er erfolgreich im Doppel spielen kann.

Jonas überzeugte mit 2 wichtigen Punkten, wodurch er einmal mehr auf sich aufmerksam machte.

Jessica musste sich leider zweimal den Kids aus Schönbrunn geschlagen geben, was aber am Gesamtsieg nichts mehr veränderte.

Fazit: Ein flotter Dreier am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen :-)

Punkte: Yannis 3,5 Jonas 2 Jessica 1,5

(M. Böhmer)

 

Weitere Ergebnisse:

Ellefeld II – Heinsdorf                      11 : 4

Oelsnitz – Ellefeld III                        2 : 13

Ellefeld IV – Reichenbach III             3 : 11

Ellefeld IV – Treuen III                      8 : 6

Ellefeld V – Schreiersgrün III            9 : 5

Schreiersgrün IV – Ellefeld VI         11 : 3

TT - 06./07.02.2016 - Ergebnisse WE

Details

Am vergangenen Sonntag ging es für die Truppe aus Ellefeld gegen Chemnitz um Wiedergutmachung der deutlichen Hinspiel-Niederlage.

Beide Teams traten in Stammbesetzung an.

Die Doppel begannen aus Ellefelder Sicht recht schlecht - alle Spiele wurden, wenn auch wie meist knapp, leider verloren.
0:3 gegen Chemnitz - das wird schwer aufzuholen. Morgner und Scheibe hatten in ihren Spielen wenig auszurichten und verloren deutlich.

Ein Debakel wie im Hinspiel zeichnete sich ab.

Im zweiten Paarkreuz konnten Böhmer gegen Bogedain und zeitgleich Dunger gegen Sichert in zwei schwierigen Spielen die Ruhe bewahren und endlich wichtige Punkte erkämpfen. Unsere beiden Markus wollten es allen beweisen - dies gelang eindrucksvoll - die nächsten beiden Punkte wurden eingefahren.

4:5 zur Halbzeit - wer hätte das nach dem Start gedacht.

Leider musste sich unser erstes Paarkreuz erneut dem Gegner verneigen - 4:7.
Aber Böhmer und Dunger steckten nicht auf - beide Punkte an Ellefeld - 6:7.

Nun lag es erneut an Markus und Markus positiv aus ihren Spielen zu gehen.
Markus Klinger zeigte tolle Nerven und siegte im Entscheidungssatz während Schmidt leider 1:3 verlor.

7:8 - ein Punktgewinn war möglich.

Kurz gesagt wie so oft reichte es nicht - Kleinigkeiten sollten am Ende zu Gunsten von Chemnitz entschieden - 11:9 wurde im Entscheidungssatz verloren.

Fazit: Auch wenn wir bisher noch keinen Punkt erkämpfen konnten -die MORAL und der TEAMGEIST sind absolut vorzeigbar.

Punkte für Ellefeld: Böhmer, Dunger, Klinger je 2 Schmidt 1

(M. Böhmer)

Weitere Ergebnisse:

Ellefeld II – Plauen Mitte               10:5 (damit Tabellenführung!!!)

Neustadt – Ellefeld III                  2:13 (weiter sicherer Tabellenführer!!!)

Muldenhammer III – Ellefeld V         7:7

TT - 17.01.2016 - A-Pokal Endrunde

Details

Tischtennis A-Pokal geht nach Ellefeld

Am Sonntag den 17.01.2016 fand die A-Pokal Endrunde beim TV Ellefeld statt. In der Vorrunde unterlag der SV Fortuna Schönbrunn dem  TTSV Schöneck mit 1:4 und TV Ellefeld besiegte SC Syrau mit 4:0. Im Spiel um Platz 3 gewann Fortuna Schönbrunn in der Besetzung Schmalfuß, Forner und Krause gegen SC Syrau mit 4:1.

In einem spannenden und hochdramatischen Finale standen sich der TV Ellefeld  und TTSV Schöneck im Endspiel gegenüber. Nach der ersten Runde führte Ellefeld mit 2: 1 und nach dem Doppelsieg von Fürtig/ Schwarze gegen Stoll/ Damm , wähnten sich die Ellefelder schon auf der Siegerstraße. Aber Schöneck gab nicht auf und nach Siegen von Stoll 3:2 gegen Fürtig und Damm 3:0 gegen Wolff, mußte das letzte Einzel entscheiden. In einem dramatischen 5. Satz gelang Friedemann Schwarze gegen Lothar Heinze ein 17:15 und Ellefeld siegt 4:3 gegen Schöneck.

Enrico Fürtig, Friedemann Schwarze und Toni Wolff gewinnen für Ellefeld den A-Pokal 2015/16 und konnten aus der Hand von Turnierleiter Frank Schneider den Siegerpokal empfangen. 

(F. Schneider)

TT - 17.01.2016 - Jugend gewinnt Vogtlandpokal

Details

TV Ellefeld Tischtennis-Jugend gewint Vogtlandpokal

Am 17.01.2016 fand das Endspiel der Vogtlandmannschaftsmeisterschaft Jugend in Plauen statt zwischen Post SV Plauen und TV Ellefeld.
In der Besetzung Aurel Tihi, Daniel Tihi, Ryan Kummerlöw und Yannis Weller konnte sich die Ellefelder Jugend souverän durchsetzen und gewann 8:3. 


Damit vertritt Ellefeld das Vogtland zur Bezirksmannschaftsmeisterschaft der Jugend am 20.03.2016.

(F. Schneider)

TT - 28.12.2015 - Nichtaktiventurnier

Details

Nichtaktiventurnier Tischtennis 2015

Ein kleines aber feines Starterfeld gab sich am 28.12.2015 in der Turnhalle Ellefeld die Ehre und kämpfte um Sieg und Plätze. In zwei Vorgruppen spielten die Teilnehmer die Finalisten aus und am Ende siegte in einem packenden aber klaren Finale Jörg Schneider vor Patrick Liebold.

Vor der Endrunde zeigten die Vereinsmeister 2015 Andrei und Daniel Tihi den Hobbystartern in einem kleinen Schaukampf ihr Können und ernteten großen Beifall.

   

Wir bedanken uns bei unseren Sponsoren  

   
tafel_4.jpg
   
© TV Ellefeld e.V. created with joomla based on ALLROUNDER 1.6